Aktuelles zum Corona-Virus

Corona-Virus

Hier halten wir Sie in unseren bewegten Zeiten immer aktuell auf dem Laufenden mit Informationen der Gemeinde und des Landratsamtes

 

...mehr

Radwegbau von Ebenhausen Richtung Icking östlich der B11 – Baumfällungen

RIS Symbol

Durch die Vermittlung der Gemeinden Schäftlarn und Icking ist eine Einigung zwischen dem Staatlichen Bauamt Weilheim und einer Grundeigentümerin gelungen und der notwendige Grunderwerb für den Bau eines Radwegs entlang der B11 (östliche Seite) von Ebenhausen bis zur Einfahrt nach Gut Holzen konnte abgeschlossen werden.

Da es mit dem Bau des Geh- und Radwegs heuer losgehen soll, werden/wurden dort Bäume gefällt. Der Eingriff ist nach Angaben des Staatlichen Bauamtes Weilheim mit den Forst- und Naturschutzbehörden abgestimmt und wird an anderer Stelle wieder ausgeglichen. Auch werde Wert auf einen möglichst schonenden Umgang mit dem vorhandenen Baumbestand gelegt und ein Kahlschlag vermieden, ein großer Birnbaum etwa an der Einmündung der Kreissstraße Töl 19 bleibe erhalten. Der Bau des Radwegs beginnt dann im August, es wird auch die Fahrbahndecke der B11 von der Gemeindegrenze Schäftlarn bis Dorfen erneuert. Während der gesamten Bauzeit wird es zu Verkehrsbeschränkungen und Sperrungen der B11 südlich von Schäftlarn kommen. Genauere Informationen werden zeitnah vor Baubeginn vom zuständigen Staatlichen Bauamt Weilheim bekannt gegeben

drucken nach oben