Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schäftlarn  |  E-Mail: post@schaeftlarn.de  |  Online: http://wp12330741.server-he.de

Heimathaus der Gemeinde Schäftlarn

Heimathaus

Adresse und Ansprechparter:

Oberdorf 6

82069 Hohenschäftlarn

Neuchl-Anwesen

www.neuchl-anwesen.de

 

 

Heimathaus - Schlafstube von 1845

 

 

Gemeinde Schäftlarn

Starnberger Straße 50

82069 Hohenschäftlarn

Telefon: 08178 930340

Telefax: 08178 4271

E-Mail:  wehner@schaeftlarn.de

 

Öffnungszeiten:

Mai bis Oktober jeden 1. Samstag, 14.00 bis 16.00 Uhr

Führungen nach Anmeldung bei Josef Arnold, Oberdorf 13, 82069 Hohenschäftlarn, Telefon: 08178 4789

 

Eintritt:

Frei

 

Das Neuchl-Anwesen, Hausname Stallwastl, ist 1492 erstmals erwähnt, 1828 ist es fast völlig abgebrannt, anschließend erfolgte der Wiederaufbau. Die Gemeinde erwarb das Anwesen im Jahre 1992, nachdem die letzte Besitzerin verstorben war.

 

Es ist das Ziel einer aus sieben Rentnern bestehenden Arbeitsgruppe, in dem Haus darzustellen, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. So findet der Besucher in der Wohnung Einrichtungsgegenstände aus dem 19. Jh., Küche, Keller und Waschhaus zeigen den hauswirtschaftlichen Zustand des früheren 20. Jh., und in Tenne und Stall sind die Geräte eines kleinbäuerlichen Anwesens zu betrachten. Die Stuben sind als Bauernstuben eingerichtet und beherbergen eine Sammlung von Bildern, kirchlichen und weltlichen Gegenständen. Sie dienen auch Zusammenkünften zur Pflege des Brauchtums.

drucken nach oben